(Nicht-)Rauchen ist Kopfsache!

Manche Umsteiger zur E-Zigarette gehen gleich hochmotiviert auf 0er-Liquid (Liquid ohne Nikotin) – die Idee ist gut, beibt doch das Rauchritual erhalten, während man gleich noch einen Nikotinentzug macht. Leider ist das für viele unbefriedigend, im schlechtesten Fall wird damit das Prinzip E-Zigarette gleich als untauglich betrachtet und weiter geraucht.

In der Regel empfehle ich, mit einer gewissen Dosis Nikotin einzusteigen (hier ein Überblick) und sich, wenn gewünscht, langsam mit der Dosis “herunterzuarbeiten”: also immer mehr nikotinfreies Liquid zuzumischen oder niedriger dosiertes Fertigliquid zu kaufen, bis man mit einer sehr niedrigen Dosis oder sogar ganz ohne Nikotin auskommt.

Dass es auch ganz anders gehen kann, zeigt der folgende Blogbeitrag einer ehemaligen starken Raucherin und erfolgreichen Umsteigerin (hoffentlich erfahren wir bald, wie es weiterging).

Ein weiteres Mal bestätigt sich, wie sehr Rauchen, Nichtrauchen und auch Vapen eine extreme Kopfsache ist – in diesem Sinne wünsche ich weiterhin viel Erfolg beim Um- und Ausstieg aus der Tabaksucht!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.